Ratenkredit beantragen - Vergleich 09/2022

Den besten Ratenkredit im Vergleich finden

Ratenkredite im Vergleich

Schon seit Wochen rufen Sie immer wieder diese eine Internetseite auf und informieren sich ausführlich über ein bestimmtes Produkt? Sie wollen sich jetzt endlich Ihren Konsumwunsch erfüllen und nicht mehr länger warten, bis Sie es in den eigenen Händen halten können? Doch auf der Haben- Seite können Sie gerade nicht ausreichend Geld vorweisen? Dann ist ein günstiger Ratenkredit gefragt. Mit unserem Kredit-Vergleich finden Sie schnell den geeigneten Ratenkredit und mit ein wenig Glück, können Sie schon in wenigen Tagen über die Kreditsumme verfügen.

Große Unterschiede bei den Kreditzinsen

Bei einem Vergleich von Krediten fällt schnell auf, dass sich die Banken vor allem bei den Kreditzinsen unterscheiden. Häufig werden die bei einem Darlehen zu zahlenden Zinsen in einer Spanne angegeben, das ist vor allem bei solchen Krediten der Fall, die bonitätsabhängig sind. Der letztlich gültige Kreditzins hängt somit von der Kreditwürdigkeit des Kunden ab. Es gibt allerdings auch Kredite mit bonitätsunabhängiger Berechnung von Darlehenszinsen. Bei einem solchen Kredit erhalten alle von der Bank akzeptierten Kredit-Antragsteller den gleichen Zins, der sich aus der Kombination von Laufzeit und Darlehensbetrag ergibt. Bei bonitätsunabhängiger Berechnung von Kreditzinsen, weiß der Kunde sofort, was der Kredit kostet.

Wie hoch darf die monatliche Kreditrate ausfallen?

Kreditraten berechnen

Bevor Sie einen Vergleich ausführen, sollten Sie sich Gedanken zum gewünschten Darlehen machen. Klären Sie für sich, wie viel Geld Sie aufnehmen wollen und wie schnell Sie die Summe zurückzahlen möchten. Üblicherweise finden sich Darlehen am Markt, bei denen zwischen 1.000 Euro bis zu 75.000 Euro aufgenommen werden können. Bei den Laufzeiten können Verbraucher in der Regel zwischen 12 Monaten und bis zu 120 Monaten wählen. Überlegen Sie auch, wie es um Ihre eigene Bonität bestellt ist, fordern Sie beispielsweise eine Schufa-Auskunft vor dem Kreditantrag an. Können Sie Sicherheiten für die Rückzahlung des Darlehens nachweisen, wie etwa ein regelmäßiges Einkommen aus einer unbefristeten Festanstellung? Berechnen Sie außerdem, wie hoch die monatliche Kreditrate sein darf, indem Sie Ihre monatlichen Einnahmen den monatlichen Ausgaben gegenüberstellen. Das verbleibende Guthaben ergibt Ihr Budget für die monatliche Kreditrate. Tipp: Da Sie in der Vorbereitung für das Darlehen schon den ein oder anderen Blick in Ihren Finanzordner geworfen haben, können Sie sich auch gleich diejenigen Dokumente herauslegen, die Sie für den Kreditantrag bei der Bank brauchen. Das sind beispielsweise Gehaltsnachweise, Arbeitsvertrag und ein Ausweisdokument.

Verwendungszweck wählen – sinnvoll oder nicht?

Für Kredite gibt es unterschiedliche Verwendungszwecke, je nachdem, für was das aufgenommene Darlehen verwendet werden soll. Neben der Auswahl für die freie Verwendung des Darlehens können sich Verbraucher auch für diese Kredit-Verwendungsarten entscheiden:

  • Modernisierung, Renovierung
  • Möbel
  • Kreditablösung
  • Ausgleich des Girokontos
  • Neu- oder Gebrauchtwagen
  • PC, Multimedia
  • Urlaub
  • Hochzeit

Doch warum sollte man denn eigentlich einen Verwendungszweck wählen und eben nicht grundsätzlich freie Verwendung eintragen? Zunächst einmal lautet der Banken-Fachbegriff zweckgebundener oder zweckungebundener Ratenkredit. Wer beispielsweise vorhat, ein neues Fahrzeug zu kaufen, sollte sich für den Verwendungszweck Autofinanzierung entscheiden. Der Vorteil schon im Vergleich besteht darin, dass Sie speziell diese Autokredite angezeigt bekommen. Diese zweckgebundenen KFZ-Finanzierungen bieten häufig bessere Konditionen, als zweckungebundene Darlehen. Wenn Sie also einen konkreten Verwendungszweck für das Darlehen haben, geben Sie ihn schon beim ersten Vergleich an, um die besten Kreditzinsen zu ermitteln. Wer verschiedenen Konsumwünsche mit der Kreditsumme finanzieren möchte, wählt einfach einen zweckungebundenen Kredit oder freie Verwendung aus. Selbst Hochzeitskredite gibt es heutzutage, die spezielle Rückzahlungsmodalitäten erlauben, bei denen die Geldgeschenke der Hochzeitsgäste als kostenlose Sondertilgungen eingesetzt werden können.

Sekundenschnell passende Kredite im Blick

Sofortkredit beantragen

Sie sind sich über die aufzunehmende Kreditsumme, die Kreditlaufzeit und den Verwendungszweck im Klaren und wissen, wie hoch die Kreditrate im Monat sein darf? Dann können Sie jetzt Ihre Daten in unseren Ratenkredit-Vergleichsrechner eingeben und auf den Berechnen-Button gehen. Als Ergebnisse werden Kredite verschiedener Banken angezeigt, wobei sich an der ersten Position das günstigste Angebot findet. Von links nach rechts gelesen finden Sie das Logo des Anbieters, einen Link zu mehr Produktdetails, eine Kurzinformation, Kundenbewertungen und Testsiegel, sowie den effektiven Jahreszins, den gebundenen Sollzins und die entsprechende monatliche Kreditrate in Euro. Ganz rechts in der Ergebniszeile finden Sie den Zum-Anbieter -Button, der Sie mit einem Klick zur kreditausgebenden Bank bringt. Unterhalb eines jeden Ergebnisses finden Sie ein repräsentatives Beispiel für ein Darlehen bei diesem Anbieter. Für den ersten Vergleich orientieren Sie sich am besten an der Höhe des effektiven Jahreszinses für Ihr gewünschtes Darlehen. Wenn Sie ein bestimmtes Kreditangebot in die engere Wahl einbeziehen, können Sie sich mit einem Klick auf Details ein genaueres Bild von der kreditanbietenden Bank und den Konditionen machen. Kundenmeinungen und vergebene Testsiegel stellen weitere Entscheidungshilfen für einen Kredit.

Sofort-Kredit, Kreditversicherung und mögliche Sondertilgungen

Neben günstigen Kreditzinsen sind aber auch die Konditionen ausschlaggebend. Wenn Sie demnächst eine größere Summe Geld erwarten, die zur Tilgung für den Ratenkredit genutzt werden soll, achten Sie auf Kredite mit flexiblen Optionen und der Möglichkeit zur Sondertilgung. Wer hingegen jetzt gleich die Traum-Anschaffung vornehmen will, beispielsweise weil das begehrte Stück sonst weg oder einfach nicht mehr zu haben ist, benötigt einen Kredit, der möglichst flott ausgezahlt wird. Einige Direktbanken werben hier mit sogenannten Online-Krediten oder auch Sofort-Krediten, die nach einem kurzen Online-Antrag und einer Identitätsprüfung des Kunden per Webcam die beantragte Summe umgehend zur Verfügung stellen. Wer sich und seine Familie absichern will, falls es während der Kreditlaufzeit zu einem Arbeitsplatzverlust, Krankheit oder gar Tod kommt, hat bei vielen Banken die Möglichkeit eine Versicherung zum Kredit mit abzuschließen. Behalten Sie hier aber ganz genau die Kosten im Blick.

Es ist immer gut mehrer Eisen im Feuer zu haben – aber ganz bestimmt nicht bei Ratenkrediten!

Schufa Auskunft

Nun mag es den ein oder anderen Verbraucher geben, der sich mit gleich mehreren Kreditanfragen bei verschiedenen Banken auf der sicheren Seite wähnt. Ganz nach dem Motto, bei einer wird es schon klappen und dann wird es schneller was mit dem geplanten Konsumwunsch. Eine nachvollziehbare und eine leider doch in Finanzfragen grundsätzlich falsche Einstellung. Wer gleich bei mehreren Kreditinstituten Darlehen beantragt, erhält für jeden dieser Anträge einen Eintrag in der Schufa. Zudem greift jede Bank für die Kreditgewährung auf die in der Schufa hinterlegten Daten zurück. Da kann man sich leicht vorstellen, dass es kein positives Signal gibt, wenn in den Schufa-Daten 20 Kreditanträge stehen. Gut, wir haben in unserem Beispiel etwas überzeichnet, aber bedenken Sie nur solche Kredite zu beantragen, die Sie ernsthaft in Anspruch nehmen wollen. So gesehen ist bei der Kreditanfrage weniger tatsächlich mehr.

Warum Banken bei Darlehen mit Bearbeitungsgebühren von null Prozent werben

Noch bis zum Jahr 2014 berechneten einige Banken bei der Vergabe von Krediten sogenannte Bearbeitungsgebühren. In zwei wichtigen Urteilen mit Präzedenzwirkung hat der Bundesgerichtshof im gleichen Jahr über die Frage der Zulässigkeit von Bearbeitungsentgelten bei der Gewährung von Krediten entschieden. Um etwas vom überkorrekten Amtsdeutsch abzurücken und das Ergebnis inhaltlich kurz zusammenzufassen: Banken dürfen von den Kunden keine Bearbeitungsgebühren bei Privatkrediten nehmen. Die Kosten für die Bereitstellung des Ratenkredits sind bereits durch die vom Kunden zu zahlenden Kreditzinsen abgegolten, so die Position des Gesetzgebers. Daher lassen Sie sich nicht irritieren, im repräsentativen Beispiel in unserem Vergleichsrechner sind aufgrund gesetzlicher Vorgaben und der Vollständigkeit halber alle Bearbeitungsgebühren mit null Prozent angegeben. Bearbeitungsgebühren müssen Sie bei einem Ratenkredit von einer Bank mit Sitz in Deutschland grundsätzlich niemals zahlen.

Passenden Kredit gefunden? So geht es weiter

Legitimitaetsverfahren

Der Kreditzins und die Konditionen stimmen; Sie möchten den Kredit jetzt beantragen? Drücken Sie den Anbieter-Button. Sie werden jetzt zur kreditausgebenden Bank weitergeleitet und drücken dort die Schaltfläche für den Antrag. Je nachdem können Sie dann die Antragsunterlagen direkt ausfüllen und online absenden, oder Sie laden das Antragsdokument herunter, drucken es aus und verschicken es. Im Rahmen eines jeden Kreditantrags muss die Bank die Identitätsdaten des Antragstellers mit der realen Person abgleichen, dieser Vorgang wird Legitimationsverfahren genannt und auf zwei Wegen vorgenommen. Während einige Banken auf die schnelle Legitimation per Videoident setzen, bieten nahezu alle Banken das herkömmliche Postident-Verfahren über eine Postfiliale an.

Legitimationsverfahren und menschliche Schwächen

Erstaunlicherweise setzt selbst in unserer modernen und digitalen Welt noch immer ein Großteil der Verbraucher auf das Postident-Verfahren, bei der in manchen Fällen eine menschliche Schwäche zum Tragen kommt. So manch einer macht alle Unterlagen fertig, lässt sie dann aber wochenlang daheim liegen oder vergisst sie mitunter ganz. Also überwinden Sie sich: Wenn Sie auf das Verfahren über die Post setzen, schwingen Sie sich so schnell wie möglich auf und führen die Legitimation durch. Erst wenn Sie diesen Schritt durchgeführt haben, kann die Bank ihren Kreditantrag abschließend bearbeiten. Je schneller die Bank alle erforderlichen Dokumente vorliegen hat, umso eher können Sie mit der Bereitstellung Ihres Ratenkredits rechnen. Und dann, ja dann wissen Sie ja, was Sie vorhaben; auf und los und eingekauft!